Booker-Preis


Booker-Preis
Booker-Preis
 
['bʊkə-, englisch], Booker McConnell Prize ['bʊkə mə'kɔnəl 'praɪs], von dem Industriekonzern Booker McConnell gestifteter und von der National Book League seit 1969 vergebener bedeutender britischer Literaturpreis (2002: 50 000 £). Er wird jährlich für den besten Roman des Jahres in englischer Sprache, der von einem Bürger des Commonwealth, Irlands oder Südafrikas verfasst und zum ersten Mal von einem britischen Verleger veröffentlicht worden ist, verliehen. Preisträger seit 1980 u. a.: W. Golding (1980), S. Rushdie (1981), T. Keneally (1982), J. M. Coetzee (1983), A. Brookner (1984), K. Hulme (1985), K. Amis (1986), Penelope Lively (* 1933; 1987), P. Carey (1988), Kazuo Ishiguro (1989), Antonia Susan Byatt (1990), Ben Okri (* 1959; 1991), M. Ondaatje und Barry Unsworth (* 1930), beide 1992, R. Doyle (1993), James Kelman (* 1946; 1994), Pat Barker (* 1943; 1995), G. C. Swift (1996), Arundhati Roy(* 1960; 1997), I. McEwan (1998), J. M. Coetzee (1999), Margaret E. Atwood (2000), P. Carey (2001). S. Rushdie, der den Preis 1981 für seinen Roman »Midnight's children« (1981) erhalten hatte, wurde 1993 mit einem eigens geschaffenen »Booker of Bookers« für das beste bisher ausgezeichnete Buch geehrt.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Booker-Preis — Der Booker Prize ist der wichtigste britische Literaturpreis. Er wird seit 1969 jährlich für einen englischsprachigen Roman eines Schriftstellers aus Großbritannien, Irland oder dem Commonwealth vergeben. Der Preisträger erhält 50.000 Pfund… …   Deutsch Wikipedia

  • Russischer Booker-Preis — Der Russische Booker Preis (russisch Русский Букер) zählt zu den wichtigsten russischen Literaturpreisen. Seit 1992 wird er jährlich für den besten russischsprachigen Roman verliehen, unabhängig von der Nationalität des Autors. Ihren… …   Deutsch Wikipedia

  • Booker Prize — Der Booker Prize ist der wichtigste britische Literaturpreis. Er wird seit 1969 jährlich für einen englischsprachigen Roman eines Schriftstellers aus Großbritannien, Irland oder dem Commonwealth vergeben. Der Preisträger erhält 50.000 Pfund… …   Deutsch Wikipedia

  • Man Booker International Prize — Der Booker Prize ist der wichtigste britische Literaturpreis. Er wird seit 1969 jährlich für einen englischsprachigen Roman eines Schriftstellers aus Großbritannien, Irland oder dem Commonwealth vergeben. Der Preisträger erhält 50.000 Pfund… …   Deutsch Wikipedia

  • Man Booker Price — Der Booker Prize ist der wichtigste britische Literaturpreis. Er wird seit 1969 jährlich für einen englischsprachigen Roman eines Schriftstellers aus Großbritannien, Irland oder dem Commonwealth vergeben. Der Preisträger erhält 50.000 Pfund… …   Deutsch Wikipedia

  • Man Booker Prize — Der Booker Prize ist der wichtigste britische Literaturpreis. Er wird seit 1969 jährlich für einen englischsprachigen Roman eines Schriftstellers aus Großbritannien, Irland oder dem Commonwealth vergeben. Der Preisträger erhält 50.000 Pfund… …   Deutsch Wikipedia

  • Man Booker Prize for Fiction — Der Booker Prize ist der wichtigste britische Literaturpreis. Er wird seit 1969 jährlich für einen englischsprachigen Roman eines Schriftstellers aus Großbritannien, Irland oder dem Commonwealth vergeben. Der Preisträger erhält 50.000 Pfund… …   Deutsch Wikipedia

  • Lost Man Booker Prize — Der Lost Man Booker Prize war eine besondere Ausgabe des Man Booker Prize, die durch eine öffentliche Wahl im Jahr 2010 für ein Buch aus dem Jahr 1970 vergeben wurde. Er wurde von der New York Times als ein Akt literarischer Reparation ( an act… …   Deutsch Wikipedia

  • Diagram-Preis — Der Bookseller/Diagram Prize for Oddest Title of the Year (im deutschen Sprachraum auch als Diagram Preis bezeichnet) ist ein undotierter Literaturpreis, der jährlich für den ungewöhnlichsten Buchtitel des Jahres vergeben wird. Der Preis wurde… …   Deutsch Wikipedia

  • Stirling-Preis — Der Stirling Preis ist ein britischer Preis für herausragende Architektur. Er ist benannt nach dem Architekten James Stirling (1926 1982) und wird jährlich vom Royal Institute of British Architects (RIBA) verliehen. Stirling Preisträger gewinnen… …   Deutsch Wikipedia